Neuer Bericht: Fünf von sechs Lagerleitern verbinden ein gutes Arbeitsumfeld mit höherer Rentabilität

Die Lagerleiter von heute sehen einen klaren Zusammenhang zwischen einem guten Arbeitsumfeld und der Rentabilität. Den meisten von ihnen fehlt jedoch das richtige Wissen, um alle ihre Ideen in die Praxis umzusetzen. Dies sind die Ergebnisse einer neuen Studie*, die wir bei Kantar Sifo in Auftrag gegeben haben.  
"Eine gut gestaltete, sichere und ergonomische Arbeitsumgebung führt zu einer nachhaltigen Zukunft für Unternehmen und ihre Mitarbeiter", sagt David Bray, Vizepräsident von AJ Produkte.    

Wir wollten die Entwicklung des Arbeitsumfelds überprüfen

Ein gutes Arbeitsumfeld ist aus verschiedenen Gründen wichtig, u. a. um Unfälle, schlechte Gesundheit und Krankheiten am Arbeitsplatz zu vermeiden und die Produktivität der Mitarbeiter auf hohem Niveau zu halten. 
  
Wir von AJ Produkte sind seit mehr als 45 Jahren in der Einrichtung und Ausstattung von Arbeitsplätzen tätig und beobachten die Markttrends sehr genau. Um ein besseres Verständnis und mehr Wissen über die physische Arbeitsumgebung zu erlangen, haben wir Kantar Sifo, ein schwedisches Meinungsforschungsunternehmen, um Hilfe gebeten. Aus dem neuen Bericht "Die physische Arbeitsumgebung - Wissen bei Managern und Führungskräften" geht unter anderem hervor, dass fünf von sechs Lagerleitern der Meinung sind, dass sie nicht über ausreichende Kenntnisse darüber verfügen, wie eine gute physische Arbeitsumgebung geschaffen werden kann. 

Person, die in die Kamera lächelt
Für uns bei AJ Produkte hat das Arbeitsumfeld immer oberste Priorität. Es ist unser Kerngeschäft und etwas, das uns wirklich am Herzen liegt.
David Bray, Vice President bei AJ Produkte
Verbesserungen des Arbeitsumfelds sind immer ein relevantes Thema, weil viele Menschen glauben, dass sie über ein gewisses Maß an Wissen verfügen, aber gerne mehr wissen würden, da ein direkter Zusammenhang mit der Rentabilität besteht. Insgesamt 86 Prozent der befragten Lagerleiter sehen einen klaren Zusammenhang zwischen einer guten physischen Arbeitsumgebung und der Rentabilität des Unternehmens", erklärte David Bray und betonte, dass die richtige Ausstattung auch die Zeit reduziert, die die Mitarbeiter für bestimmte Aufgaben aufwenden müssen.

Das Arbeitsumfeld ist ein heißes Thema

Der Bericht zielt auch darauf ab, zukünftige Anforderungen aufzuzeigen. Damit soll sichergestellt werden, dass wir auch in Zukunft das liefern können, was unsere Kunden brauchen. Kantar Sifo hat in unserem Auftrag insgesamt 400 Interviews mit Lager- und Logistikleitern in Dänemark, Norwegen, Finnland und Schweden durchgeführt. 

"Die Arbeitsumgebung ist ein heißes Thema, das sowohl für Manager als auch für Arbeitnehmer von Interesse ist. Der Bereich verändert sich ständig und wir sehen immer mehr automatisierte Lösungen. Unser Ziel ist es, immer auf dem neuesten Stand zu sein."

Person som tittar in i kameran

Viele Führungskräfte müssen ihr Wissen erweitern

Ein großer Teil der Lagerleiter (65 %) hat irgendeine Art von Schulung oder Kurs über die physische Arbeitsumgebung absolviert. Dennoch sind sie der Meinung, dass sie nicht über ein umfassendes Wissen zu diesem Thema verfügen, so dass es in diesem Bereich noch erheblichen Verbesserungsbedarf gibt. Die Kurse wurden von Organisationen aller Art durchgeführt, von staatlichen Behörden bis hin zu privaten Anbietern von arbeitsmedizinischen Dienstleistungen. 

Das Arbeitsumfeld schafft einen Wettbewerbsvorteil und ein Gefühl des Wohlbefindens

Auf die Frage an die Führungskräfte, ob sie glauben, dass sich das physische Arbeitsumfeld auf der industriellen Seite ihres Unternehmens in den nächsten fünf Jahren entwickeln wird, war eine klare Mehrheit der Meinung, dass dies der Fall sein wird und dass es sich auch verbessern wird.

Wir haben derzeit ein gutes Arbeitsumfeld, aber wir wollen an der Spitze stehen, damit die Menschen hier arbeiten wollen. Das verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil, schafft ein Gefühl des Wohlbefindens und verringert die Abwesenheit der Mitarbeiter.
Eine offene Antwort auf die Frage: Wie wird sich Ihrer Meinung nach das physische Arbeitsumfeld in Ihrem Unternehmen in den nächsten fünf Jahren entwickeln?
Der Bericht unterstreicht auch die Tatsache, dass fünf von sechs Managern der Meinung sind, dass ein gutes physisches Arbeitsumfeld langfristig sehr wichtig für ihr Unternehmen ist. Eine Mehrheit der Manager ist auch der Meinung, dass ihre Ausstattung verbessert werden könnte. 
 
"Es ist schön zu sehen, dass sich Lager- und Logistikleiter so sehr für das Arbeitsumfeld einsetzen. Für uns bei AJ Produkte hat das Arbeitsumfeld immer oberste Priorität. Es ist unser Kerngeschäft und etwas, das uns wirklich am Herzen liegt. Deshalb freuen wir uns, dass das Thema auch für Unternehmen im ganzen Land von großer Bedeutung ist", so David Bray abschließend. 

Erhalten Sie unsere Angebote und neuen Blogartikel als Erstes!

Sie möchten die neuesten Angebote, Informationen zu neuen Produkten und Berichten, wie Sie Ihren Arbeitsplatz ein bisschen besser machen können, nicht verpassen? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Angebote als Erstes!
*Durch das Anmelden zu unserem Newsletter stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.