• Kostenlose Lieferung
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • 3 Jahre Garantie
0
Gesamt
Preis pro Stück
Anzahl
Produkt
Einkaufswagen ist leer
Preis exkl. Ust.
0,- €
Zur Kasse gehen
Ändern
OUTLET

Wie man ein produktives Büro gestaltet

Wie man ein produktives Büro gestaltet
Artikel

Wie man ein produktives Büro gestaltet

Wenn Arbeitgeber sich ein sehr produktives Büro vorstellen, denken sie vielleicht häufig an Schulung der Mitarbeiter, gute Versicherung und Rentenbeiträge usw. Aber was die meisten vergessen, sind die Aspekte, die wirklich vor Ort zählen. Das reicht von Kunst an der Wand über ergonomische Bürotische, bis hin zu Topfpflanzen am Arbeitsplatz. Diese Dinge sind leicht zu übersehen, machen aber einiges aus, wenn es um die Arbeitsleistung der Mitarbeiter geht. Einige Unternehmen sollten vielleicht im Zuge dieser Aspekte ihre Büroausstattung noch einmal überdenken. Wir haben ein paar Tipps dazu.

 

Offene Büros oder Cubicles

Cubicles werden als Einrichtung von Gestern betrachtet, wohingegen offene Büros die Zukunft sind. Es gibt viele Meinungen und Debatten darüber, welche Arbeitsumgebung die produktivste ist (Catherine P., Adam Personnel, WHICH IS BETTER FOR PRODUCTIVITY: CUBICLES OR OPEN SPACE OFFICES?, 2013). Beide Layouts haben ihre Vor- und Nachteile. Man muss als Unternehmen versuchen herauszufinden, was das Beste für die Mitarbeiter ist. Falls das Personal zum Beispiel öfter bei Projekten zusammenarbeiten muss und Aufgaben gemeinsam zu erfüllen sind, dann macht ein offenes Büro den meisten Sinn. Hier gibt es zwar kaum Privatsphäre, aber es besteht die Möglichkeit eine Balance zwischen beiden Stilen zu finden. Kleine Raumtrenner sorgen für eine Rückzugsmöglichkeit, an dem man sich für die Arbeit allein zurückziehen kann.

 

Das richtige Mobiliar

Stellen Sie sich vor, sie müssten für 6-7 Stunden am Computer sitzen und bewegen sich dabei so gut wie gar nicht. Diese Art von Arbeit stresst den Körper und vor allem den Rücken und Nacken enorm und kann zu muskoskeletalen Krankheiten führen und so zu weniger Arbeitsleistung. Die Anschaffung elektrisch höhenverstellbarer Bürotische und -stühle stellt für dieses Problem die optimale Lösung dar, denn hier kann man die Arbeitshöhe bequem einstellen. Wenn es die Arbeitnehmer bequem haben, können sie sich besser konzentrieren und leisten automatisch bessere Arbeit (Joe L., Authority Nutrition, 7 SCIENCE-BASED BENEFITS OF A STANDING DESK, 2016).

 

Natürliches Licht

Gemäß einer Studie des Interdepartmental Neuroscience Programm der Northwestern University in Chicago gibt es einen starken Zusammenhang zwischen Tageslicht am Arbeitsplatz und der Aktivität, dem Schlaf und der Lebensqualität des Arbeitnehmers (Christopher B., EXPOSURE TO NATURAL LIGHT IMPROVES WORKPLACE PERFORMANCE, 2013). Wenn man in einem Raum ohne Fenster unter künstlichem Licht arbeitet, kann das zu einer verschlechterten Lebensqualität, Schlafdefiziten und einer gestörten Tagesfunktion führen. Die Tische der Mitarbeiter sollten also, soweit möglich, in der Nähe von Fenstern stehen, damit sie bei natürlichem Tageslicht arbeiten können. Das hilft u.a. Stress, Ängste und Langeweile abzubauen und die Kreativität und Positivität zu verbessern.

Für einen produktiven Arbeitsplatz braucht man also vor allem verstellbare Bürotische und -stühle und natürliches Licht.

Etiketten dieses Artikels: