• Kostenlose Lieferung
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • 3 Jahre Garantie
0
Gesamt
Preis pro Stück
Anzahl
Produkt
Einkaufswagen ist leer
Preis exkl. Ust.
0,- €
Zur Kasse gehen
Ändern
OUTLET

Tipps für die professionelle Reinigung

Frühlingsputz
Artikel

Gerade im Frühling wird die Notwendigkeit professioneller Reinigung in Unternehmen besonders deutlich. Denn wo viel gearbeitet wird, sammeln sich über die langen Wintermonate auch viel Staub und Schmutz. Mit ein paar praktischen Tipps bekommen Sie alles ohne große Mühe wieder sauber – vom Bücherregal bis hin zu den Kantinenfenstern.

Ein wichtiger Punkt für die hygienisch einwandfreie Reinigung ist der ausreichend häufige Wechsel der Putztücher und – schwämme. Wer hier nicht darauf achtet, dass die Utensilien periodisch getauscht werden, hat es nicht selten mit jahrealten Produkten zu tun. Da Putztücher und Co. wenig kosten, zugleich aber die Effektivität immens steigern, lohnt es sich, hier nicht zu sparen.

Sonne macht sichtbar

Wenn die Frühjahrssonne wieder für mehr Licht sorgt, wird auch die Staubschicht auf Regalböden und Kästen besser sichtbar. Man sollte sich daher nicht nur auf das Staubsaugen am Fußboden beschränken. Das Abwischen aller Oberflächen mit einem feuchten Tuch reduziert die Ansammlung von Allergenen stark. Staubmilben haben damit ebenfalls eine geringere Chance, sich ungesehen auszubreiten. Gerne vernachlässigt, aber ebenfalls wichtig, sind Türrahmen, Heizkörper, Fensterbänke und –leisten.

Effektiv Fenster Putzen

Saubere Fenster sind aus mehreren Gründen wichtig. Viele Besucher und Kunden machen sich ein negatives Bild des Unternehmens, das sich schmutzige Fenster leistet. Abhilfe tut daher gerade im Frühling not – und sie ist auch gar nicht so schwierig. Mit speziellen Putz-Tools, zu denen auch ein Gummiwischer zählt, lassen sich mit geringem Aufwand sehr gute Ergebnisse erzielen. Doch auch Spülmittel, wie es etwa zur Reinigung von Geschirr verwendet wird, kann im Bedarfsfall zur Fensterreinigung herangezogen werden.

Kühlschrank nicht übersehen

Häufig vergessen wird der Kantinen-Kühlschrank. Denn wiewohl die Tische und der Boden im Essbereich meist sehr regelmäßig gesäubert werden, bleibt der Kühlschrank so gut gefüllt wie ungeputzt. Ausräumen ist also angesagt, und eine entsprechende Reinigung. Oft stellt man dabei fest, dass viele Lebensmittel ihr Haltbarkeitsdatum ohnehin schon längst überschritten haben. Der Kühlschrank ist nach der Säuberungsaktion daher nicht nur hygienischer, sondern bietet auch wieder mehr Platz.

Etiketten dieses Artikels: