• Kostenlose Lieferung
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • 3 Jahre Garantie
0
Gesamt
Preis pro Stück
Anzahl
Produkt
Einkaufswagen ist leer
Preis exkl. Ust.
0,- €
Zur Kasse gehen
Ändern
OUTLET

Besser arbeiten mit der richtigen Ernährung

Besser arbeiten mit der richtigen Ernährung
Artikel

Ein herzhaftes Frühstück und ein ausgewogenes Mittagessen sind zwei Komponenten, um Energie auf ihrem Höhepunkt Ihres Arbeitstages zu erhalten. Ersetzen Sie nachmittags Kaffee mit Wasser und haben Sie ein ruhiges Mittagessen, so Ernährungsberater Ola Lauritzson. Diese und weitere Tipps, wie Sie Ihre Produktivität erhöhen, erfahren Sie hier.

 

Ola Lauritzson ist einer von Schwedens bekanntesten Ernährungsexperten. In seinen Büchern und Vorträgen hat er Tausende von Menschen zu einer schlankeren Taille, eine besseren Gesundheit und zu mehr Energie verholfen. In einem exklusiven Interview mit AJ Produkte teilt er Ihnen die besten Tipps mit, was richtige Ernährung ausmacht und wie Sie sich besser auf den Job vorbereiten können.

 

Richtige Ernährung zum Frühstück und Mittagessen

Die meisten Menschen essen zu wenig zum Frühstück und zu viel zum Mittagessen. Ändern Sie das, so dass Sie eine höhere Blutzuckerkurve im Laufe des Tages erhalten und Sie nicht an der klassischen Müdigkeit am Nachmittag leiden. Denken Sie daran, wenn Sie das Mittagessen wählen, nicht zu viel Brot und Nudeln, stattdessen eine höhere Menge an Protein zu wählen. Und immer mit dem Salat beginnen, so Ola Lauritzson.

Pausen sind wichtig für die Energie für den ganzen Tag

Achten Sie auf eine angenehme und ruhige Mittagessen Atmosphere oder suchen Sie sich einen Platz im Büro, der Ihre Ruheoase wird. Sollten Sie an die Höchstleistung im Laufe des Tages gelangen, müssen Sie auch das Gehirn eine Pause können. Eine Pause von 5-10 Minuten ein paar Mal am Tag wird Ihnen helfen, fokussiert zu bleiben.

 

 

Ebenso wichtig ist es, die Arbeitsposition zu variieren. Aufzustehen und zu arbeiten, bewegen sich zwischen den Räumen oder halten Sitzungen im Stehen, sind einige von Ola´s Favoriten. Sitzende Arbeit ist einer der größten Gesundheitsproblemverursacher. Wenn Sie sich bewegen, können Sie die Durchblutung verbessern.

 

 

„Aufzustehen bei der Arbeit erhöht die Verbrennung mehr als die Leute denken", sagt Ola Lauritzson.

 

 

Olas letzter Tipp ist über das, was Sie trinken. Kaffee und Tee hellt auf, aber es kann eine gute Sache zu viel sein. Drei bis vier Tassen Kaffee am Tag ist ungefähr richtig. Zu viel Kaffee stresst den Körper und kann die Flüssigkeitsbilanz stören, die auf die Konzentration eine negative Wirkung hat. Trinken Sie lieber Wasser oder entkoffeinierten Tee am Nachmittag. Es hilft Ihnen auch besser in der Nacht zu schlafen, weil das Koffein für etwa 8 Stunden im Körper bleibt, sagt Ola.

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu unserem Sortiment Kantine & Speiseraum

Für Sitzgelegenheiten im Ruheraum ist hier gesorgt.

 

Etiketten dieses Artikels:

Die meisten Menschen essen zu wenig zum Frühstück und zu viel zum Mittagessen. Schalten Sie das um, so dass Sie eine bessere Blutzuckerkurve im Laufe des Tages haben und so die klassische Mittagsmüdigkeit am Nachmittag vermeiden.
Ola Lauritzson
Ola Lauritzson Ernährungsberater und Gründer von GI Boxen