Kundenservice: (+49) 0211-3027090
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Fr: 8:00 - 15:00
0
Gesamt
Preis pro Stück
Anzahl
Produkt
Einkaufswagen ist leer
Preis exkl. MwSt.
10,- €
Zur Kasse gehen
Ändern
Produkte A-Z
SALE
Zuletzt besucht
Kostenlose Lieferung
14 Tage Widerrufsrecht
3 Jahre Garantie

Umwelttechnik für den Außenbereich

Halten Sie Ihren Außenbereich sauber und sicher

 

Ihr Außenbereich ist der erste Kontakt Ihrer Kunden oder Gäste mit Ihrem Unternehmen. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Sie genug Aschenbecher sowie Mülleimer zur Verfügung stellen, so dass keine Zigaretten oder Müll im Eingangsbereich liegen. Zigarettenabfall macht nicht nur den Eingang dreckig, sondern sorgt auch bei unsachgemäßer Entsorgung für Brandgefahr. 30% der Erwachsenen im Angestelltenverhältnis und 13% in leitender Stellung sind Raucher. In Anbetracht dieser Tatsache ist es wichtig, auf ordnungsgemäße Entsorgung von Zigarettenkippen und Asche zu achten.

 

Müll im Außenbereich perfekt entsorgen

 

In Bezug auf Müll ist es erwiesen, dass das einen negativen Effekt auf die Mitarbeiter und Gäste hat, wenn der Arbeitsplatz sowie Außenbereich nicht sauber ist, was leicht möglich ist, wenn nicht genügend Abfalleimer zur Verfügung stehen. Hier lassen sich verschiedene Modelle testen, freistehend oder an die Wand montiert. In diesem Zusammenhang lässt sich sagen, dass Mülltrennsysteme eine hervorragende Idee ist, um Müll zu organisieren und zu recyclen. Neben der Mülltrennung helfen auch Fahrräder, die Umwelt zu schonen.

 

Fahrradständer im Aussenbereich

 

Offerieren Sie daher Ihren Mitarbeitern genügend Fahrradständer oder Fahrradunterstände. Unternehmen sollten mindestens einen Fahrradunterstand für die Mitarbeiter errichten, damit diese ihre Fahrräder parken können. Wenn Unternehmen ihren bestehenden Fahrradunterstand verbessern möchten, können sie innovativere Entscheidungen treffen. Fahrradunterstände aus Holz sind eine schicke Wahl. Andere Lösungen, wie der Fahrradständer mit Überdachung, können helfen, Fahrräder bei Regenfällen zu schützen.

 

Winterdienst

 

Zuguterletzt ist das Thema Winterdienst für den Außenbereich zu erwähnen. Alle Jahre wieder müssen Sie sich aufs Schneeräumen einstellen. Speziel Ihr Eingangsbereich, Treppen, Stiegen, Wege zum Parkplatz bergen Sturzrisiken. Haben Sie alle notwendigen Geräte sowie Streusalz zur Verfügung? Mit Schneeschaufeln lassen sich Schneemassen an den Rand des Weges oder der Straße befördern, im schlimmsten Falle mit Traktoren und Schneeräumern. Parallel sollte der Winterdienst Sand gestreuen. Hierfür ist es gut, Streugutbehälter nahe des Firmengebäudes zu positionieren. Ein weiterer Punkt, den es beim Winterdienst zu beachten gibt, ist der herabfallende Schnee und Eis. Eiszapfen, die von Dächern fallen, können lebensbedrohlich sein. Sorgen Sie für die notwendige Absperrung.

 

AJ Produkte bietet zusätzlich noch Abdeckplanen & Briefkästen