Outdoor Möbel gemacht für das nordische Klima

Suchen Sie Gartenmöbel, die den natürlichen Elementen standhalten können? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Qualität und Langlebigkeit sind die Schlüsselwörter für unsere Gartenmöbel, die wir seit mehr als zehn Jahren im Sortiment führen. In dieser Zeit haben unsere Produkte zu einer einladenden und sorgenfreien Umgebung im Freien beigetragen - und damit viele zufriedene Kunden und Besucher geschaffen.

Gleichbleibend hohe Qualität

Was ist notwending, damit eine Sitzbank rauem Wetter standhält? Aus unserer Sicht geht es um eine robuste Konstruktion und darum, dass die Materialien sorgfältig ausgewählt werden. Wir wählen zum Beispiel feuerverzinkten Stahl oder Aluminium für unsere Metallrahmen, während die Holzdetails aus haltbaren Dielen aus schwedischer Kiefer bestehen, die entweder gebeizt oder lasiert sind. Das Ergebnis ist ein hochwertiges Möbelstück mit einer Oberfläche, die sowohl für das Auge angenehm als auch äußerst witterungsbeständig ist.

Lesen Sie auch hier: Tipps für einen angenehmen und nachhaltigen Außenbereich

Eine Sitzbank wird auf die Probe gestellt

Um zu zeigen, dass wir fest an die Langlebigkeit unserer Gartenmöbel glauben, unterziehen wir einer unserer Sitzbänke einem harten Test. Wir haben die Bank nach Island geschickt, wo sie ein ganzes Jahr lang die Stürme des Nordatlantiks, anhaltenden Regen, Kälte, Schnee und sengende Sonne aushalten muss. All das, um zu zeigen, dass unsere Outdoor Möbel eine gute und sichere Investition sind, die sich bei einfacher Wartung auszahlt. Jahr für Jahr.

 

Folgen Sie den Berichten aus Island

Die Bank wurde im Februar 2021 in Island aufgestellt. Wie die Sitzbank bei dem erste Besuch Mitte März aussah, sehen sie in dem Bild - aufgenommen bei ziemlich gutem Wetter. Seitdem ist der Nachrichtenfluss aus Island von Erdbeben und vulkanischen Aktivitäten geprägt. Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben und wissen, was mit unserer kleinen Sitzbank im Nordatlantik passieren wird? Wir werden regelmäßig Updates hier auf dem Blog und auch in den sozialen Medien posten. Folgen Sie uns gerne!
Picknickbank
Picknickbank nah

Ein Sommergruß aus Island

Ende Juni sind wir wieder an die Küste südwestlich von Reykjavik gefahren und haben nach unserer Picknickbank gesehen. Nach etwas mehr als vier Monaten mit Schnee, Regen, salzigem Wind und Sonne sah die Bank immer noch aus wie neu – wie erwartet. Nach dem Sommer werden wir wiederkommen und einen neuen Check durchführen.