Vom Home-Office zurück ins Büro

Wie ist es, die Karriere aus dem Home-Office aus zu starten?
Wenn die Arbeit im Home-Office nicht mehr vorgeschrieben ist, verändert sich der Alltag vieler Menschen, insbesondere der jüngeren Generation. Zu Beginn der Pandemie forderten die meisten Unternehmen ihre Mitarbeiter auf, von zu Hause aus zu arbeiten, was dazu führte, dass viele gezwungen waren, sich von der traditionellen Büroarbeit auf digitale Arbeit im Heimbüro umzustellen. Doch für viele junge Menschen, die gerade ihren ersten Job angetreten haben, ist das Arbeiten im Home-Office heute Alltag und vielleicht die einzige Art zu arbeiten, die sie kennen. Was bedeutet es für junge Menschen, das Home-Office zu verlassen und in einem Büro zu arbeiten? Was sind die positiven Aspekte und welche Herausforderungen gibt es?
 
Das Arbeiten im Home-Office bietet mehr Freiheit, bedeutet aber auch weniger soziale Kontakte und der Mangel des Zugehörigkeitsgefühls. Wenn man früher zu Hause saß und ungestört arbeiten konnte, bedeutet ein Umzug ins Büro sowohl ein lauteres Arbeitsumfeld, als auch Potential für soziale Konflikte mit anderen. Wie machst du Smalltalk mit deinen Kollegen? Es kann sich auch ein wenig beängstigend und ungewöhnlich für diejenigen anfühlen, die es gewohnt sind, nur im Home-Office zu arbeiten. Tatsache ist jedoch, dass Interaktionen und soziale Bindungen Ihrer Arbeit und Leben einen Sinn geben! Auch wenn Sie vielleicht nervös sind, lernen Sie jetzt Ihre Kollegen im wirklichen Leben kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei einem Kaffee oder Tee in der Kantine oder Küche zu unterhalten. Die Arbeit von zu Hause aus befriedigt nicht das soziale Bedürfnis – die Interaktionen im Büro jedoch schon.
Wer der jüngeren Generation angehört und zugleich neu im Arbeitsleben ist, für den bestand der Alltag meist aus Home-Office, digitalen Meetings und flexiblen Arbeitsweisen. Ein Alltag, der für die ältere Generation neu ist. Die Freiheit und die flexible Arbeitsweise haben ihre Vorteile. Zum Beispiel die leichtere Abgrenzung zwischen Privat- und Berufsleben. Das gilt für einige – aber nicht für alle. Für viele macht es die Arbeit im Heimbüro schwierig, Arbeit und Privatleben zu trennen. Es ist keine Seltenheit, die Mittagspause essend vor dem Computer zu verbringen oder abends ein paar E-Mails zu schreiben, obwohl der Arbeitstag vorbei ist. Das Positive an der Arbeit im Büro ist, dass es häufiger zu natürlichen Pausen kommt, wie zum Beispiel beim Mittagsspaziergang oder beim Herunterfahren des Computers, man weiß, der Arbeitstag ist vorbei.

Es gibt also einige Herausforderungen für die jüngere Generation. Aber Vollzeit vom Büro aus zu arbeiten, bringt immer noch einige positive Vorteile mit sich!

Dinge, die Sie tun können, damit sich Ihr neuer Kollege einbezogen fühlt:

Gemeinsam zu Mittag essen

Gehen Sie am Schreibtisch Ihres/Ihrer Kollegen/in vorbei und fragen Sie, ob er/sie mit Ihnen zu Mittag essen möchte – es sind die kleinen Gesten, die geschätzt werden!

Integration in das Team

Von Zeit zu Zeit ist es gut dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kollege miteinbezogen und gesehen fühlt.

Offen sein

Dies ist immer wichtig zu zeigen, aber vielleicht noch mehr, wenn ein neuer Mitarbeiter dem neuen Arbeitsplatz beigetreten ist. Zeigen Sie, dass Sie verfügbar sind und Ihren Kollegen unterstützen.

Zeigen Sie, wie die Kaffeemaschine funktioniert

Es mag trivial klingen, aber ein neuer Mitarbeiter möchte wahrscheinlich Peinlichkeiten vermeiden, wie z.B. nicht zu wissen, wie man die Kaffeemaschine benutzt!

Rundgang machen

Geben Sie Ihrem neuen Kollegen einen kleinen Rundgang durch das Büro und nutzen Sie gleichzeitig die Gelegenheit ihn allen vorzustellen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Kollegen das Gefühl zu geben, willkommen zu sein.

Erhalten Sie unsere Angebote und neuen Blogartikel als Erstes!

Sie möchten die neuesten Angebote, Informationen zu neuen Produkten und Berichten, wie Sie Ihren Arbeitsplatz ein bisschen besser machen können, nicht verpassen? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Angebote als Erstes!
*Durch das Anmelden zu unserem Newsletter stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.