Tipps und Ideen für die Firmen Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier, Sommerfest, Firmenjubiläum oder andere Firmenfeierlichkeiten stehen rund um das Jahr an! Solche Events sind gute Gelegenheiten sich besser kennenzulernen, auch außerhalb des Teams und der Abteilung. Dabei kann man über andere Themen sprechen als die Arbeit. Hier findest Sie einige Tipps, die das Organisieren einer Feierlichkeit einfacher machen.

1. Stellen Sie ein Organisationsteam zusammen

Es wird einfacher – und macht mehr Spaß – wenn man gemeinsam eine Feier plant. Zusätzlich hat man mehr Ideen zur Verfügung, um eine optimale Party für alle zu planen. Klar zugeteilte Verantwortungsbereiche machen die Planung einfacher und effizienter. Dabei kann überlegt werden, ob ein Dresscode oder ein bestimmtes Thema die Feier bestimmen sollte.

2. Wählen Sie die Location mit Bedacht

Eine Location zu buchen ist eine gute Möglichkeit, um vom Arbeitsplatz wegzukommen. Aber eventuell ist das Budget zu klein dafür. Die Feierlichkeiten im Büro zu veranstalten ist oft die günstigere Variante, aber macht es schwieriger die richtige Feierstimmung zu erreichen. Egal, welche Option ausgewählt wird, eine gut ausgewählte Dekoration kann Wunder wirken.

3. Erstellen Sie eine gemeinsame Playliste

Gute Musik erzeugt eine hervorragende Feierlaune. Aber wie wir alle wissen, hat jeder einen anderen Musikgeschmack. Daher mit einer geteilten Spotify Playliste kann jeder seine Favoriten hinzufügen, und jeder hat was davon.

4. Klappmöbel bieten Flexibilität

Klappbare Tische und Stühle sind ideal für eine Firmenfeier – besonders, wenn der Platz begrenzt ist. Mit diesen Möbeln ist es einfach sie bei Tanzlaune schnel zu verstauen, damit jeder das Tanzbein schwingen kann.

5. Planen Sie Spiele ein

Wettspiele und andere Aktivitäten, die Zusammenarbeit erfordern sind gute Icebreaker und helfen den Team-Spirit zu stärken. Entscheiden Sie sich lieber für einige leichte Spiele, die über den ganzen Abend lang gespielt werden, als ein großes kompliziertes Spiel. Klassisch dafür sind Ratespiele, die man endlos variieren kann.

6. Bedenken Sie unterschiedliche Ernährungsformen und Allergien

Versichern Sie sich, dass Sie alle Allergien oder spezielle Diäten Ihrer Mitarbeiter/Kollegen herausgefunden haben und diese bei der Dinnerauswahl beachtest. Dann ist der Abend für jeden ein gelungener, auch für Sie.

Erhalten Sie unsere Angebote und neuen Blogartikel als Erstes!

Sie möchten die neuesten Angebot, Informationen zu neuen Produkten und Berichten, wie Sie Ihren Arbeitsplatz ein bisschen besser machen können, nicht verpassen? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Angebote als Erstes!
*Durch das Anmelden zu unserem Newsletter stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.