Digitale Hybridmeetings

Was sind die Herausforderungen von digitalen Hybridmeetings? Teilnehmer im Home-Office und im Büro zu haben, kann zu einigen Herausforderungen führen. Alles von den technischen Aspekten bis hin zu wie man den Bildschirm teilt, wenn man mehrere Personen am selben Ort ist.
Die meisten Menschen fühlen sich heute sehr wohl damit, wie man ein digitales Hybridmeeting durchführt und daran teilnimmt. Es gibt keine größeren Probleme und man hat gelernt sich anzupassen, wenn die Technologie kompliziert ist oder wenn Sie zufällig gleichzeitig mit einem anderen Teilnehmer sprechen. Aber es gibt auch andere Dinge, die hilfreich sein können, an die Sie vielleicht noch gar nicht gedacht haben, wenn Sie ein Meeting abhalten. Wir haben einige praktische Tipps aufgelistet, die das Gesamterlebnis und die Qualität von Hybridmeetings verbessern können.

1.

Testen Sie die Technologie rechtzeitig vor dem Meeting, um sich Zeit zu geben, technische Probleme zu lösen. Stellen Sie sicher, dass alle Teilnehmer informiert wurden, wenn sie eine App herunterladen oder ein Konto erstellen müssen.

2.

Verwenden Sie einen Bildschirm pro Teilnehmer, wenn mehrere Personen im selben Raum oder Büro sitzen. Das Risiko besteht sonst darin, dass Teilnehmer, die im Home-Office arbeiten, das Gefühl haben, aus der Gruppe ausgeschlossen zu sein und dass sie wichtige Dinge verpassen, die hinter der Kamera gesagt werden.

3.

Machen Sie sich vorher über den Zweck des Meetings, die Tagesordnung und die Erwartungen Gedanken. Denken Sie daran Augenkontakt mit der Person zu halten, mit der Sie sprechen, genau wie bei einem physischen Treffen.

4.

Lassen Sie Raum für eine Pause und machen Sie sich vor dem Meeting klar, wann die geplanten Pausen sein werden. Wenn es sich um ein längeres Meeting handelt, können Sie leicht müde werden und den Fokus verlieren und somit das Interesse und die Aufmerksamkeit der Teilnehmer verlieren.

5.

Stellen Sie sicher, dass jeder sprechen kann, und nutzen Sie die Chat-Funktion, um diejenigen zu erfassen und einzubeziehen, die nicht die Möglichkeit haben zu sprechen oder zum Gespräch beizutragen ohne den Sprecher zu unterbrechen.

Hab' unsere Angebote und neuesten Blogartikel immer im Postfach!

Du möchtest die aktuellsten Angebote, Informationen zu neuen Produkten und Berichte, wie man den Arbeitsplatz noch besser machen kann, nicht verpassen? Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte unsere besten Angebote als Erstes!
*Durch das Anmelden zu unserem Newsletter stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.